Home_banner800schmal1

 zurück

 zur Übersicht

 vor

Matra Formel 1

Matra Formel 1

Matra war ein französischer Flugzeug- und Rüstungskonzern, der Anfang der 1970er Jahre auch Straßen- und Sport- bzw. Rennwagen produzierte. Hier handelt es sich um die Nachbildung des Formel 1-Wagens mit dem Matra 12-Zylinder-Motor (das Fahrzeug gab es auch mit dem berühmten Ford V8-Formel 1-Motor).
Auffällig an dem Modell sind die schwarzen Ansaugtrichter, die meist in Verbindung mit einer gelb lackierten Fahrerfigur (wie hier zu sehen) auftraten. Etwas häufiger ist das Modell mit verchromten Ansaugtrichtern und blauer Fahrerfigur zu finden. Weiterhin verfügt das hier gezeigte Fahrzeug über einen "Matra"-Schriftzug an den Seiten und an der Vorderachse wurden (wahrscheinlich versehentlich) die Felgen des Ferrari Formel 1 (hier aber in der seltenen silbernen statt der goldfarbenen Ausführung) montiert.
Da solche Achsen theoretisch jedoch auch nachträglich ausgetauscht werden könnten, hat dieser Umstand keinen Einfluß auf den Sammlerwert eines solchen Modells.

Home   Modellautos   Autorennbahn   Michel Vaillant   Links   Impressum   Datenschutz