Home_banner800schmal1
banner_autorennbahn800

Carrera-Gebäude (2)

51604kontrollturm

Artikel 51604: Kontrollturm

Der untere Teil des Kontrollturms entspricht fast exakt dem zuvor beschriebenen Presseturm. Hier geht es nicht ganz so hoch hinaus, sondern auf zwei schrägen Stützen ist eine Art Kanzel angebracht, die dadurch ein wenig über die Fahrbahn bzw. den Randstreifen ragt. Der weiße Werbebalken mit den von den anderen Gebäuden bekannten Carrera, ARAL, und Continental-Schriftzügen ist hier ausnahmsweise am rückseitigen Ende des roten Daches angebracht.

Die auf dem Foto zu sehenden Figuren wurden von Carrera bei der Fa. Frömter zugekauft und als Figurensätze mit jeweils sechs Stück angeboten.

51606tankstelle

Artikel 51606: Tankstelle

Auch die Tankstelle ist auf der von den anderen Gebäude bekannten schwarzen Grundplatte aufgebaut. Links befindet sich eine einzelne Boxe mit Garagentor (identisch zu den Toren bei Art.Nr. 52602 Boxe), daneben ist wiederum aus grünen und transparenten Teilen das eigentliche Tankstellengebäude. Vor der verglasten Front sind zwei “ARAL”-Zapfsäulen auf einer grünen Platte montiert. Das rote Dach der Tankstelle trägt zwei grüne Stützpfeiler, an denen ein blaues Vordach angebracht ist. Auf diesem Vordach befinden sich an beiden Seiten sowie an der Front weiße Werbeschilder, auf denen neben dem “ARAL”-Logo der Carrera-Schriftzug zu finden ist.

Die Figuren auf dem Foto oben sind wieder aus den Figurensätzen von Carrera bzw. Frömter.

51607rasthaus

Artikel 51607: Rasthaus

Das eigentliche Rasthaus ist ein quaderförmiges Gebäude mit größtenteils verglasten Front- und Seitenteilen. Es ruht auf zwei unterschiedlich breiten Pfeilern mit jeweils einer schwarzen Grundplatte. Der schmale Pfeiler ist aus komplett grünen Front- und Seitenteilen aufgebaut, der breite Pfeiler hat eine verglaste Front- und Rückseite sowie grüne Seitenteile. Durch die transparenten Teile ist eine Treppenkonstruktion, ähnlich der im Presseturm, zu sehen.

Der Abstand zwischen den beiden Pfeilern entspricht nahezu exakt der Schienenbreite von Carrera 124, so daß das Rasthaus über die Fahrbahn gestellt werden konnte und eine Art Überbrückung bildete. Da das Rasthaus aus drei Segmenten besteht, konnte mittels einer sogenannten “Rasthauserweiterung” der Gebäudebausatz auch für vierspurige Anlagen verbreitert werden. Die Erweiterung bestand aus dem mittleren Segment, welches unter Art.Nr. 51608 einzeln zugekauft werden konnte. Auch der schmale Pfeiler war unter der Art.Nr. 51609 einzeln erhältlich.

600pack

Die Packung der alten Tribüne, hier noch mit dreistelliger Artikelnummer.

51606pack

Die späteren Gebäudepackungen, hier von der Tankstelle

zurück zur Übersicht          vorherige Seite

Home   Modellautos   Autorennbahn   Michel Vaillant   Links   Impressum   Datenschutz